image

Glühen

Der moderne Stahl- und Maschinenbau verlangt absolut spannungsfreie Bauteile, um eine verzugsfreie Weiterverarbeitung zu gewährleisten. Der Glühprozess ist auf das jeweilige Werkstück abgestimmt und baut mit Temperaturen von 560°C bis 580°C zuverlässig die Eigenspannung des Materials ab.

Leistungsangebot

Auf Wunsch erhalten Sie eine Glühbestätigung und die entsprechenden Glühdiagramme zur Qualitätssicherung.

Technische Details

  • Modernster Großraum-Glühofen
  • Glühtemperaturen bis 950°C- TÜV geprüft
  • Max. Höhe/Breite/Länge des Werkstücks: 4,5/6/21 m
  • Beladekapazität: 200 t
  • 2 separate Öfen für Sonderglühungen

Hier finden Sie unsere allgemeinen Bedingungen zur Durchführung von Lohnglüharbeiten:

AGB Lohnglühen

isw gmbh _ Wirtschaftspark, Straße 1/1_ 4482 Ennsdorf_ Tel +43 7223 81940-0_ Fax +43 7223 81940-399_ E-Mail info@isw.at